Gesprächskreis 09.11.2021

Gut & Böse, Licht & Schatten:
untrennbar verbunden in einer dualen Welt?

Bedingen Sie gar einander?

Welche Sicht hat der Veda auf dieses Thema?

Der Veda (auch Weda) oder die Veden (Sanskrit, m., वेद, veda, „Wissen“, „heilige Lehre“) ist eine zunächst mündlich überlieferte, später verschriftlichte Sammlung religiöser Texte im Hinduismus (siehe Wikipedia).

Diese führen uns sehr tief in die indische Mythologie. Für Christen deshalb lediglich pseudo-religiöse, okulte Schriften, die von esoterisch angehauchten Sinnsuchern jedoch als durchaus interessant erachtet werden.

Freuen wir uns am Dienstag, den 09.11.2021 um 14 Uhr, auf eine ungewöhnliche Gesprächsrunde zu einem sehr speziellen Thema.

Moderation: Claus Neumann

Lass dich nicht vom Bösen besiegen, sondern besiege das Böse durch das Gute!

Basis Bibel, Römer 12, 21

Zur Rubrik: Moderierte Gesprächskreise

Startseite
Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.