Gespräçhskreis 11.01.2022

Thema heute:

Vertrauen

Wem vertrauen wir?

Warum vertrauen wir?

Wie gefährlich ist es, zu vertrauen?

Kann man Vertrauen lernen und verlernen?

Sollte man Politik und Wissenschaft Vertrauen schenken?

Wie ergeht es Menschen, die kein Vertrauen haben?

Ein aktuelles Thema das der Moderator Wolfgang Rill sich da ausgesucht hat. So scheint es, dass bei manchen Menschen das Vertrauen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, sowie in deren Repräsentanten ein wenig eingebüßt hat. Ein Problem das jedoch auch Religion und die Kirchen betrifft.. Für die Gruppe der etwas „Vertrauenslosen“ ist es deshalb mitunter schwer, sich in die Gesellschaft einzufügen und sich Regeln und Gesetzen unterzuordnen.

Wir hoffen das seine Runde diszipliniert, fair, aber vor allem störungsfrei verläuft und freuen uns schon jetzt auf diese Diskussion am 11.01.2022 um 14.00 Uhr im BZP.

Die Teilnahme ist nur vollständig Corona Geimpften und Genesenen mit staatlichem Zertifikat gestattet. Es gilt die von den thailändischen Behörden vorgeschriebene 2G Regel für öffentliche Veranstaltungen.

Jeder Mensch soll sich den staatlichen Behörden unterordnen.

Denn es gibt keine staatliche Behörde die nicht von Gott gegeben ist.

Auch die jetzt bestehenden sind von Gott eingesetzt.

Das heißt:

Wer sich gegen die staatliche Ordnung auflehnt, lehnt sich damit gegen die Anordnung Gottes auf.

Und wer das tut, wird zu Recht bestraft werden.

Basis Bibel, Römer 13, 1-3
Mehr Information zur BZP.life Aktion.

Zur Rubrik: Moderierte Gesprächskreise

Startseite
Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.