Freundeskreis

Ein offener Treffpunkt für alle!

Das Begegnungszentrum ist an sechs Tagen der Woche geöffnet.

Lecker Kaffee und Kuchen, Speisen und Getränke zu moderaten Preisen.

Eine Bibliothek mit mehr als 3.000 deutschsprachigen Büchern lädt zum Schmöckern und kostenloser Ausleihe ein.

Tischtennis und Boule im Garten oder lieber eine Runde Poolbillard?

Workshops, Vorträge, Film-Club, Austausch über aktuelle Themen , Sprachkurse, Senioren-Gymnastik, Yoga, Meditation, Shanty – und Kirchenchor, Unterstützung im Umgang mit den Thai Behördern.

Hilfe bei Problemen mit dem Tablet, Computer oder Handy, Dolmetscherdienste in Englisch und Thai, gemeinsame Ausflüge.

Montag ist Ruhetag – aber sonst ist bei uns jeden Tag bei uns etwas los.

Komme einfach mal vorbei und finde heraus, was dir Spaß macht.

Wir sind schon da!

Bei gemeinsamen Aktivitäten Freunde gewinnen, wird im Begegnungszentrum leicht gemacht. Freunde in der Fremde bedeutet Lebensqualität.

Wir schaffen Kontakte!

Jeden zweiten Sonntag feiern wir Gottesdienst. Unser Pfarrer steht als Seelsorger für Gespräche zu Problemen und Fragen rund um die Bewältigung des Lebensalltags zur Verfügung.

2010 entstand das Projekt des Zentrums.

Seit 2013 ist die Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand Trägerin des BZP.

2020 wurde der Freundeskreis gegründet, um durch eigene, nicht-kirchliche Veranstaltungen und Aktivitäten das Gedeihen unseres Begegnungszentrums langfristig zu sichern.

Wir sehen uns im BZP.

Die Aufgaben des Freundeskreises

Das Kreativteam

Regelungen (Präambel) des FBZ

Startseite

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.