Die Autorenseite von Wolfram Reda

Wolfram Reda ist der musikalische Leiter des Shanty– und Kirenchors. Er ist Sprecher des Freundeskreises, und Begrüder des Gesprächskreises, einer der ältesten wöchentlichen BZP Veranstaltungen.

Als ständiger Teilnehmer der BZP Schreibwerkstatt ist er zudem der Verfasser zahlreicher Kurzgeschichten. Diese sind untenstehend direkt abrufbar. Ein Mann mit vielen Talenten. Seine Kurzbiografie findet man hier.

Wolfram Reda

Wir fragten:

Neben ihren vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten im BZP, warum schreiben Sie?

Wolfram Reda:

Ich liebe es, diese Geschichten zu gestalten. Aber ich möchte keine sinnlosen Texte schreiben. Das Leben ist wundervoll, aber mabchmal schwer zu durchschauen. In meinen Geschichten untersuche ich, wie Menschen sich entwickeln und wie diese Entwicklungen mit ihren Lebensumständen zusammenhängen. Alles ist in fortlaufender Bewegung. Warum entwickeln sich Bruder und Schwester verschieden, obwohl sie in demselben Elternhaus aufwachsen? Warum wird die Schwester drogenabhängig und der Bruder nicht?

Titelverzeichnis

 Neu   Gespräch und Zärtlichkeit

Der Zölibatär

Widderbusch erreicht die unio mystica

Ich, Kakerlake

Fröhlich soll mein Herze springen

Die Frage

Die wunderbare Klarheit des bestirnten Himmels

Der Dekorateur auf der Leiter

O Tannenbaum!

Seelenwanderung

Joachims Freunde

Nachruf aus dem Klinikbett

Et in saecula saeculorum

Die Heiligen Drei Könige vor dem Stall zu Bethlehem

Wir sind noch einmal davongekommen?

Zurück zu Literarisches

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.